Marktturbulenzen lassen Preis steigen Goldkäufer wittern Morgenluft

In den Turbulenzen an den Finanzmärkten fließt viel Geld in Anlagen, von denen sich Investoren Sicherheit versprechen. Der Goldpreis zum Beispiel stieg seit Anfang Oktober um mehr als 3 Prozent. Ist das die Trendwende?
Goldbarren: Der Preis des Edelmetalls zog zuletzt an

Goldbarren: Der Preis des Edelmetalls zog zuletzt an

Foto: Sven Hoppe/ picture alliance / dpa