Bilanzen der Wall Street Privatkunden füllen Kassen der US-Banken - nur bei Goldman nicht

Ein starkes Privatkundengeschäft gleicht einmal mehr das schwache Investmentbanking bei JP Morgan aus. Der Quartalsgewinn ist mehr als viermal so hoch wie jener von Goldman Sachs. Allerdings hat Goldman auch einen grundlegenden Nachteil. Wells Fargo profitiert vom Sparkurs.
JP Morgan in New York

JP Morgan in New York

Foto: ERIC THAYER/ REUTERS
luk/Reuters