Europäische Union Warum eine EU-Chefin von der Leyen gut für die Altersvorsorge in Europa wäre

Von Axel Kleinlein
Ursula von der Leyen könnte EU-Kommissionspräsidentin werden - und neue Akzente setzen, zum Beispiel auch im Bereich Finanzdienstleistungen und Altersvorsorge

Ursula von der Leyen könnte EU-Kommissionspräsidentin werden - und neue Akzente setzen, zum Beispiel auch im Bereich Finanzdienstleistungen und Altersvorsorge

Foto: Vincent Kessler/REUTERS