Fotostrecke

Immobilien von Clinton, Trump und Co.: Diese Häuser gehör(t)en Amerikas Top-Politikern

Foto: Jacquelyn Martin/ AP

Trumps Elternhaus wird versteigert Gewinner der US-Wahl - sind auch die Besitzer dieses Hauses

Fotostrecke

Immobilien von Clinton, Trump und Co.: Diese Häuser gehör(t)en Amerikas Top-Politikern

Foto: Jacquelyn Martin/ AP

Gewonnen hat bei der US-Wahl nicht nur der Immobilienmilliardär Donald Trump, der demnächst ins weiße Haus einziehen wird. Zu den großen Profiteuren von Trumps Wahl gehören wohl auch die Besitzer des Hauses, in dem der künftige US-Präsident seine Kindheit verbracht hat. Die Immobilie soll jetzt versteigert werden - Fachleute rechnen US-Medien zufolge mit einer enormen Wertsteigerung aufgrund des Wahlsiegs Trumps.

Das Ehepaar, dem das Haus im New Yorker Stadtteil Queens gehört, befindet sich zurzeit in einem Scheidungsprozess und hatte schon vor Monaten versucht, die Immobilie zu veräußern. Zum seinerzeitigen Preis von 1,65 Millionen Dollar und auch nach einer Preissenkung auf 1,2 Millionen fand sich aber kein Interessent, weshalb das Objekt zunächst wieder vom Markt genommen wurde.

Nun wurde eine Auktion für die erste Dezember-Woche angesetzt, berichtet die "New York Post ". Und dann könnte sich das Warten für die Besitzer offenbar auszahlen.

Wie die Zeitung schreibt, schätzen Fachleute, dass sich der Wert von Trumps Elternhaus nach dessen Wahl möglicherweise verzehnfacht hat. Als Käufer kommen demnach nun reiche Leute in Frage, die Häuser mit prominenter Geschichte wie Trophäen sammelten. Auch die Einrichtung eines Museums durch einen potenten Investor sei denkbar.

"Das Haus hat seinen Wert mindestens verdreifacht, wenn nicht verzehnfacht", zitiert die "Post" die bekannte New Yorker Maklerin Dolly Lenz.

Für die Eigentümer wäre der Verkauf schon zum ursprünglich angesetzten Preis von 1,65 Millionen Dollar ein gutes Geschäft gewesen. Sie haben die Immobilie 2008 für weniger als 800.000 Dollar erworben, so die "Post". Ein mehrfaches der Summe ist mitten in der Scheidung zweifellos ebenfalls sehr willkommen.

Besichtigungstour: Diese Häuser gehör(t)en Amerikas Politgrößen

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.