Deutschland Die Aktienhausse stirbt erst in der Euphorie

Weltuntergang: So lange die Skeptiker Konjunktur haben und von der unmittelbar bevorstehenden nächsten Krise reden, ist in der Regel noch Raum für weitere Zuwächse am Aktienmarkt. Erst wenn an den Märkten Euphorie herrscht, sollte man aussteigen

Weltuntergang: So lange die Skeptiker Konjunktur haben und von der unmittelbar bevorstehenden nächsten Krise reden, ist in der Regel noch Raum für weitere Zuwächse am Aktienmarkt. Erst wenn an den Märkten Euphorie herrscht, sollte man aussteigen

Foto: Corbis
Zur Person