Hohe Liquidität Daimler füllt Betriebsrententopf mit 2,5 Milliarden auf

Daimler schwimmt in Geld. 18 Milliarden Euro betrugen zuletzt die liquiden Mittel. Mit 2,5 Milliarden Euro davon stopft der Konzern nun ein Loch in seinem Betriebsrententopf für laufende und künftige Ansprüche seiner Mitarbeiter.
S-Klasse-Produktion in Sindelfingen: Der Daimler-Konzern legt mehr Geld für die Betriebsrentenansprüche seiner Beschäftigten zurück

S-Klasse-Produktion in Sindelfingen: Der Daimler-Konzern legt mehr Geld für die Betriebsrentenansprüche seiner Beschäftigten zurück

Foto: DPA
rei/rtr
Mehr lesen über