Intransparente Überschussbeteiligung BGH kippt Riester-Klauseln der Allianz

Sparen mit der Riester-Rente: Die Allianz hat Geringverdiener mit versteckten Klauseln von der Beteiligung an den Kostenüberschüssen ausgeschlossen. Der BGH erklärte die Klauseln jetzt für intransparent und unwirksam - über die durchaus zu diskutierende Ungleichverteilung der Kostenüberschüsse urteilte das Gericht nicht

Sparen mit der Riester-Rente: Die Allianz hat Geringverdiener mit versteckten Klauseln von der Beteiligung an den Kostenüberschüssen ausgeschlossen. Der BGH erklärte die Klauseln jetzt für intransparent und unwirksam - über die durchaus zu diskutierende Ungleichverteilung der Kostenüberschüsse urteilte das Gericht nicht

Foto: Jens Büttner/ picture-alliance/ dpa
rei mit afp