Handelsverbot und Ausstieg aus Bitcoin-Mining Südkorea und China setzen Bitcoin zu

Die Digitalwährung Bitcoin gibt weiter nach. China hat einen "kontrollierten Ausstieg" aus dem Bitcoin-Mining angeordnet. Zudem will Südkorea den Bitcoin-Handel auf einigen Plattformen verbieten, und Anleger-Legende Warren Buffett einen Bitcoin-Crash für wahrscheinlich.
Bitcoin: Die Schwankungen nehmen zu - und die Zahl der Cybergeld-Konkurrenten wächst

Bitcoin: Die Schwankungen nehmen zu - und die Zahl der Cybergeld-Konkurrenten wächst

Foto: Getty Images
Die größten Digitalwährungen: Bitcoin und die Alternativen
Foto: picture alliance / Christian Beu
Fotostrecke

Die größten Digitalwährungen: Bitcoin und die Alternativen

Die wichtigsten Akteure der Digitalwährung: Diese Bitcoin-Köpfe müssen Sie kennen
Foto: AFP
Fotostrecke

Die wichtigsten Akteure der Digitalwährung: Diese Bitcoin-Köpfe müssen Sie kennen