Mittwoch, 13. November 2019
Zurück zum Artikel
 Mehr Geld für alle: Das "frische Geld" der Notenbanken fließt eben nicht in die Realwirtschaft, sondern in die Finanzmärkte, wo es die Vermögenspreise treibt - und die ungleiche Vermögensverteilung begünstigt
AFP / ANP-Nieuwsuur
Mehr Geld für alle: Das "frische Geld" der Notenbanken fließt eben nicht in die Realwirtschaft, sondern in die Finanzmärkte, wo es die Vermögenspreise treibt - und die ungleiche Vermögensverteilung begünstigt