Bilanz nach einem Jahr 11.000 Beschwerden wegen Anlageberatung

Schärfere Auflagen für Anlageberater schützen die Kunden offenbar nicht ausreichend. Knapp 11.000 Beschwerden sind bei der Finanzaufsicht Bafin in einem Jahr aufgelaufen. Besonders oft beschwerten sich Kunden in Hamburg.
Der Handschlag zum Schluss: Bei der Anlageberatung fühlen sich viele Kunden offenbar immer noch hinter das Licht geführt

Der Handschlag zum Schluss: Bei der Anlageberatung fühlen sich viele Kunden offenbar immer noch hinter das Licht geführt

Foto: Patrick Pleul/ picture alliance / dpa
rei/dpa
Mehr lesen über