Österreicher locken Investoren mit 63-Prozent-Abschlag AMS verramscht neue Aktien für Osram-Übernahme

Die Übernahme von Osram kostet viel Geld. Einen Milliardenbetrag will AMS über eine Kapitalerhöhung mit neuen Aktien bei seinen Aktionären einsammeln - und bietet die neuen Aktien zu einem Schleuderpreis an

Die Übernahme von Osram kostet viel Geld. Einen Milliardenbetrag will AMS über eine Kapitalerhöhung mit neuen Aktien bei seinen Aktionären einsammeln - und bietet die neuen Aktien zu einem Schleuderpreis an

Foto: Andreas Gebert/REUTERS
rei/Reuters
Mehr lesen über