Börsengang Alibaba-Aktie noch teurer - Jack Ma weint Hongkong hinterher

Anleger im Alibaba Fieber: Der chinesische Online-Riese hat die Preisspanne auf 68 Dollar je Aktie ausgedehnt. Damit könnte das Volumen des Börsengangs bis auf 25 Milliarden Dollar steigen. Gründer Jack Ma bedauert, dass der Börsengang in New York und nicht in Hongkong stattfinden kann.
Alibaba-Gründer Jack Ma: Der Firmengründer zeigte sich enttäuscht, dass die Erstemission nicht in Hongkong stattfinden kann. New York hatte mit der intransparenten Firmenstruktur offenbar weniger Probleme als Hongkong

Alibaba-Gründer Jack Ma: Der Firmengründer zeigte sich enttäuscht, dass die Erstemission nicht in Hongkong stattfinden kann. New York hatte mit der intransparenten Firmenstruktur offenbar weniger Probleme als Hongkong

AP
la/dpa/reuters