Achten Sie auf: Markus Wedel Buxtehude statt Wall Street - die Rendite stimmt

Der ehemalige New Yorker Aktienhändler steuert heute von Buxtehude aus einen Mischfonds und hat sich auf Mittelständler spezialisiert. Er schlägt seine Rivalen um Längen.
Wall-Street-Abtrünniger Markus Wedel: Im Taxi zum nächsten Investorentermin fragten Firmenchefs ihn häufig, was sie mit ihrem Geld machen sollten. "Die wollten in Aktien anlegen, trauten sich aber nicht", sagt der Ex-Banker. Für solche Menschen gibt es seit 2010 den Mischfonds WHC Global Discovery

Wall-Street-Abtrünniger Markus Wedel: Im Taxi zum nächsten Investorentermin fragten Firmenchefs ihn häufig, was sie mit ihrem Geld machen sollten. "Die wollten in Aktien anlegen, trauten sich aber nicht", sagt der Ex-Banker. Für solche Menschen gibt es seit 2010 den Mischfonds WHC Global Discovery

Foto: Patrick Runte für manager magazin