Zwangsarbeit Stiftungsinitiative droht mit "Schwarzer Liste"

Unternehmen, die sich bisher nicht am Fonds zur Entschädigung von NS-Zwangsarbeitern beteiligt haben, droht der Pranger. Die Stiftungsinitiative stellte eine "schwarze Liste" mit 189 Firmen zusammen.