E.ON Energie Übernimmt Handelsplattform Mercateo.com

Der Energieversorger will seinen Stromverkauf übers Internet anheizen. Dafür kauft das Energieunternehmen die Handelsplattform Mercateo.com. Seinen mittelständischen Kunden will es damit eine Plattform für den Einstieg in das Computernetz bieten.