Spiegel.net AG Beteiligt sich an Libri.de

Die Tochter des Spiegel-Verlags und die Online-Plattform Libri.de bauen ihre Zusammenarbeit aus. Dazu beteiligt sich Spiegel.net mit zehn Prozent an der Internet-Tochter des Hamburger Buchgroßhändlers Georg Lingenbrink.