UMTS Rom wirft Blu verbotene Absprachen vor

Nach dem abrupten Ende der italienischen Auktion greift die Regierung durch. Das Blu-Konsortium soll mehrere Milliarden Mark als Strafe zahlen. Die Opposition fordert gar den Rücktritt von Regierungschef Guiliano Amato.