Anleihenkäufe EZB-Chef Draghi staucht seine Billionenpläne zurecht

Die Europäische Zentralbank startet den Kauf von Anleihen, um Deflation und Wirtschaftskrise in der Euro-Zone zu bekämpfen. Für das Programm gilt ein Rahmen von bis zu einer Billion Euro. Doch diese Geldflut für die Märkte bleibt auf absehbare Zeit nur eine theoretische Möglichkeit.
EZB-Chef Mario Draghi: Eine Billion Euro sind der Rahmen

EZB-Chef Mario Draghi: Eine Billion Euro sind der Rahmen

Foto: Michael Probst/ AP/dpa
ak/vl/dpa-afx/reuters