General Motors Alles andere als rosige Zeiten

Der größte Autokonzern der Welt kommt in Europa nicht auf den grünen Zweig. Rund 209 Millionen Euro Verlust fuhr er im dritten Quartal auf dem alten Kontinent ein. Und es ist keine Besserung in Sicht.