Montag, 26. August 2019

Keks-Hersteller Hermann Bahlsen ist tot

Hermann Bahlsen (Archivbild): Der Enkel des Unternehmensgründers starb im Alter von 86 Jahren

Hermann Bahlsen, langjähriger Geschäftsführer und Mitinhaber des Keks-Herstellers Bahlsen, ist tot. Der Enkel des Firmengründers hatte das Unternehmen, das in diesem Jahr das 125-jährige Bestehen feiert, knapp 40 Jahre lang geleitet.

Hannover - Hermann Bahlsen starb am 6. Juni im Alter von 86 Jahren, wie das Unternehmen am Dienstag in Hannover mitteilte. Nach knapp vier Jahrzehnten an der Bahlsen-Spitze hatte der Enkel des gleichnamigen Firmengründers 1996 den Hersteller von Dauerbackwaren verlassen. Danach hatte sich der Maschinenbau-Ingenieur und Manager seinen vielen Ehrenämtern sowie der Leitung von Auslandsbeteiligungen und Immobilien gewidmet. Bahlsen war in Niedersachsen unter anderem Präsident der Unternehmerverbände.

"Hermann hat über 40 Jahre seines Lebens für das Unternehmen Bahlsen gearbeitet. Wir blicken mit Respekt auf sein Lebenswerk und sind dankbar für das, was er für das Unternehmen getan hat", sagte Werner M. Bahlsen, Inhaber und Vorsitzender der Geschäftsführung der Bahlsen GmbH & Co. KG, laut Mitteilung.

Auch die Unternehmerverbände reagierten betroffen auf die Nachricht vom Tod ihres Ehrenpräsidenten. "Mehr als jeder andere engagierte sich Hermann Bahlsen für die Ausbildung junger Menschen, das war wirklich eine Besonderheit", sagte Hauptgeschäftsführer Volker Müller.

Prägende Persönlichkeit der Süßwarenindustrie

Der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie stellte in seiner Würdigung das Engagement Bahlsens für die Branche auf internationaler Ebene heraus. "Hermann Bahlsen war eine herausragende und prägende Persönlichkeit der deutschen Süßwaren- und Ernährungsindustrie", erklärte Hauptgeschäftsführer Klaus Reingen.

Bahlsen war Vorsitzender der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) von 1986 bis 1995. Auf internationaler Ebene vertrat er die deutsche Ernährungsindustrie lange Jahre als Vizepräsident und Vorstandsmitglied der CIAA (heute FDE - FoodDrinkEurope), dem Dachverband der europäischen Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie in Brüssel.

Hermann Bahlsens Vater Hans Bahlsen war der älteste Sohn des Gründers der gleichnamigen Keksfabrik. Der am 6. November 1927 in Hannover geborene Hermann war nach einem Maschinenbau-Studium Mitte der 1950er Jahre in das Unternehmen gekommen. Als Mitglied der Geschäftsleitung war er unter anderem zuständig für Öffentlichkeitsarbeit und die inländischen Tochtergesellschaften

la/dpa

© manager magazin 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung