Drohende Prokon-Pleite Die Gier der Anleger

75.000 Menschen bangen um ihr Geld, weil sie auf die Renditeversprechen des Ökounternehmens Prokon reingefallen sind. Schon fordern Verbraucherschützer und Politiker strengere Regeln. Dabei haben die betroffenen Anleger in erster Linie selbst Schuld.
Prokon-Werbung in der Hamburger U-Bahn: Seriös geht anders

Prokon-Werbung in der Hamburger U-Bahn: Seriös geht anders

Foto: Maja Hitij/ dpa