T-Online Kolb wird neues Vorstandsmitglied für Portale

Der Telekom-Ableger plant nach Informationen von manager magazin online eine Portal-Offensive. Als neues Vorstandsmitglied soll hierfür Bernd Kolb verantwortlich zeichnen. Er ist bisher Chef der Internet-Schmiede I-D Media, an der sich die Telekom mehrheitlich beteiligen will.

Darmstadt/Bonn - Der Telekom-Vorstand habe bereits entschieden; jetzt müsse nur noch der Aufsichtsrat zustimmen, erfuhr manager magazin online aus Kreisen der Telekom.

Mit Kolb als Vorstandsmitglied will T-Online Wettbewerber wie AOL, Yahoo und Vizzavi - das Mobilfunkportal von Vodafone und Vivendi - angreifen.

Bereits Anfang kommenden Jahres soll unter anderem T-Info starten; ein Portal, das auf den bekannten Gelben Seiten aufbaut. Anders als bei der gedruckten Ausgabe soll es neben einer Adressensammlung den direkten Kontakt zu den Dienstleistungen der Inserenten bieten. Der Klempner ließe sich dann per Mausclick bestellen.

Ebenfalls in wenigen Monaten soll ein Breitbandportal mit T-DSL-Technik starten, über das Videokonferenzen abgehalten oder Spielfilme heruntergeladen werden können. Zahlreiche Spezial-Portale, zum Beispiel für Sport oder Unterhaltung, sollen ausgebaut werden.

Zur Umsetzung ihrer Portal-Offensive will die T-Online-Mutter Deutsche Telekom mit mindestens 50 Prozent bei Kolbs Berliner I-D Media einsteigen. Die Multimediaagentur des 37-jährigen gilt als eine der besten Adressen für Firmen, die sich ihren Internet-Auftritt gestalten lassen wollen und hat sich vor allem im Portal-Bereich einen Namen gemacht. Zu den Kunden gehören SAP, Sony, Swatch und Bertelsmann.

Ein Nachfolger des glücklosen Vorstandschefs Wolfgang Keuntje wird bei T-Online weiter gesucht. Es soll ein international erfahrener Medienmanager sein.

Anne Preissner/je

Internet-Portale: Jagd im Dschungel

Alle wollen ihn haben - den Netz-Nutzer, der sich durch das unüberschaubare Informationsdickicht kämpft. Die Klicks der Kunden sind der wertvollste Fang der zahllosen Portal-Anbieter. Wer macht genug Beute, um zu überleben? Lesen Sie den exklusiven mm-Report. mehr ...

Verwandte Artikel