Euro Von einem Allzeit-Tief zum nächsten

Wie ein Magnet ziehen immer neue Allzeit-Tiefs die Einheitswährung an, meint ein Händler. Da mit US-Aktien und -Anleihen derzeit höhere Gewinne zu erzielen sind als mit Anlagen im Euro-Raum, fällt der Euro weiter.