Geschäftsführer-Wechsel Anleger werfen Wölbern-Chef aus dem Fonds

Im Juli hatten die Anleger des Fonds Österreich 04 von Wölbern Invest den Emissionshauschef Heinrich Maria Schulte als Fondsgeschäftsführer abgewählt. Auf Betreiben Schultes hatte ein Gericht dagegen jedoch eine einstweilige Verfügung erlassen. Die wurde jetzt aufgehoben.
Kampf um die Fondsgeschäftsführung: Wölbern-Invest-Chef Schulte kündigt gegenüber manager magazin online eine Klage an

Kampf um die Fondsgeschäftsführung: Wölbern-Invest-Chef Schulte kündigt gegenüber manager magazin online eine Klage an

Foto: Wölbern Invest