Börse Schröder soll Börsenhandel am Einheitstag verhindern

Die Gewerkschaften appellieren an das "nationale Verständnis" von Bundeskanzler Schröder. Am Einheitstag soll die Börse geschlossen bleiben.