Expo Bringt nur 1,5 Milliarden Steuermehreinnahmen

Die Weltausstellung wird für den Steuerzahler endgültig zum Minus-Geschäft. Bund und Länder werden statt der erwarteten drei bis vier Milliarden Mark zusätzlicher Steuern nur etwa 1,5 Milliarden einnehmen.