Dressmart Lieber pleite als billig verkauft

Die Mehrheit der Aktionäre des verlustreichen Internet-Bekleidungshändlers hätten ihre Anteile gerne für den Symbolpreis von einer schwedischen Krone verkauft. Doch vier Anteilseigner lehnten ab. Nun bekommen alle nichts.