Degussa/SKW Trostberg Chemieunternehmen vor der Fusion

Die beiden Chemiekonzerne haben sich auf einen Vertragsentwurf zur Verschmelzung beider Firmen geeinigt. Der Mutterkonzern E.ON soll auch nach der Fusion mit über 64 Prozent Hauptanteilseigner bleiben.