Studie Bargeld kostet Bares

Bargeld ist beliebt bei den Deutschen. Eine Studie zeigt: Schein und Münze sind entgegen der verbreiteten Meinung sehr teuer. Sie kosten jeden Bundesbürger 150 Euro im Jahr. Die Bundesbank kann die Berechnungen nicht nachvollziehen.
Neuer Fünf-Euro-Schein: Bargeld ist laut Studie nur für Beträge unter 6,20 Euro günstiger als Kartenzahlung

Neuer Fünf-Euro-Schein: Bargeld ist laut Studie nur für Beträge unter 6,20 Euro günstiger als Kartenzahlung

Foto: Federico Gambarini/ dpa
mahi/dpa