Mitsubishi Sicherheitsmängel bei Autos verheimlicht

Der japanische Autobauer, seit kurzem Partner von DaimlerChrysler, legte Kundenbeschwerden über Jahrzehnte lieber in einem Umkleideraum ab statt sie - wie vorgeschrieben - an das Verkehrsministerium weiter zu leiten.