Helmut Kohl Dresdner Einheitsfeier ohne "Kanzler der Einheit"

Jetzt ist es raus. Der "Kanzler der Einheit" wird nicht nur keine Rede bei der offiziellen Feier zum Tag der deutschen Einheit halten. Er wird am 3. Oktober in Dresden gar nicht erst erscheinen. Der CDU-Führung verschlägt es vorerst die Sprache.