Beteiligung Samsung steigt bei Sharp ein

Der Elektronikkonzern Sharp schwächelt schon länger, wird wohl den zweiten Rekordverlust in Folge ausweisen. Jetzt steigt der südkoreanische Wettbewerber Samsung bei den Japanern ein.
Sharp gilt als Flachbild-TV-Pionier. Doch die Preise verfallen, die TV-Sparte kriselt. Die Wettbewerber in Japan haben bereits 2011 ihre Bildschirmproduktion in eine staatlich geführte Firma ausgelagert.

Sharp gilt als Flachbild-TV-Pionier. Doch die Preise verfallen, die TV-Sparte kriselt. Die Wettbewerber in Japan haben bereits 2011 ihre Bildschirmproduktion in eine staatlich geführte Firma ausgelagert.

Foto: DPA
rei/dpa-afx
Mehr lesen über