Abschied vom Fondsgeschäft Wölbern plant milliardenschweren Immobilienverkauf

Es wird der letzte Deal im Privatkundengeschäft: Das Emissionshaus Wölbern Invest plant den Verkauf eines Immobilienportfolios im Wert von mehr als einer Milliarde Euro. Bis zu 30 Immobilienfonds auf einen Schlag sollen liquidiert werden, falls die Anleger bis Ende Mai zustimmen.
Blick auf Rotterdam: Viele Wölbern-Fonds haben in holländische Immobilien investiert

Blick auf Rotterdam: Viele Wölbern-Fonds haben in holländische Immobilien investiert

Foto: ROBIN UTRECHT/ AFP