Analysten Empfehlungen am Vormittag

Die WestLB stuft United Labels auf "Kaufen" hoch und erhöht das Kursziel auf 48 Euro. GS empfiehlt die Direkt Anlage Bank. Merrill Lynch rät, Applied Materials zu kaufen. Außerdem: Technotrans, Bäurer und Aeco.

Frankfurt am Main - WestLB Panmure hat United Labels (548 956) auf "Kaufen" hochgestuft. Für die Geschäftsjahre 2000/01 sei ein Gewinn pro Aktie in Höhe von 0,41/1,10 Euro zu erwarten. Das Kursziel haben die Analysten auf 48 Euro (aktuell 35 Euro) erhöht.

Das Unternehmen habe sein Portfolio um zwei "hochwertige" Lizenzen ("Pokemon", "Der Bär im großen Blauen Haus") erweitert. Die Garantiezahlungen für diese Lizenzen lägen unter einer Million Mark. Das Risiko eines Fehleinkaufs sei damit reduziert, erklärten die Analysten weiter.

Direkt Anlage Bank: Kursziel 60 Euro / "Recommended List" (GS)

Goldman Sachs (GS) hat die Aktien der Direkt Anlage Bank (507 230) hochgestuft. Das US-Investmenthaus nahm den Titel in seine "Recommended List"; zuvor war der Titel als "Market Outperformer" bewertet worden. Das Kursziel liegt bei 60 Euro (aktuell 45 Euro). Die Gewinnschätzung liegt den Analysten zufolge bei 0,04/0,90 Euro je Aktie für 2000/01.

Die Direkt Anlage Bank sei in der besten Position beim Online-Vertrieb von Investment-Fonds und sollte vom Aufschwung der Pensionsfonds in Deutschland profitieren, heißt es.

Das Institut habe den höchsten Prozentsatz von Kunden, die in Fonds investierten und sei der Back-Office-Partner von rund 30 Prozent der deutschen Finanzintermediäre. Goldman Sachs hält die Direkt Anlage-Bank für den am stärksten unterbewerteten deutschen Online-Broker.

Applied Materials: Gute Quartalszahlen / "Kauf" (Merrill Lynch)

Merrill Lynch hat den Halbleiterausrüster Applied Materials (865 177) als "Kauf" eingestuft. Das Unternehmen werde am Mittwoch wahrscheinlich bessere Zahlen für das dritte Quartal als erwartet vorlegen, erklärten die Experten.

Für das dritte Quartal wird mit einem Gewinn pro Aktie von 68 Cents gerechnet. Im gleichen Vorjahresquartal waren lediglich 31 Cents erreicht worden.

Unter Umständen könnte diese Schätzung sogar noch übertroffen werden. Goldman Sachs hat Applied Materials auf seine "Recommended List" gesetzt und rechnet ebenfalls mit einem Gewinn pro Aktie von 68 Cents.

TV- und Magazin-Tipps

"Euro am Sonntag" empfiehlt Technotrans (744 900) und Bäurer (553 070). Im 3sat-Börsenspiel riet Stefan Otto zu Aeco (927 093). Daniel Bernecker empfahl in der Hörersendung der n-tv Telebörse am Freitag Freenet (579 200) und Morphosys (663 200) zu verkaufen.

Die "Platow Börse" stellt ihren Depotwert IPC (525 280) erneut heraus und hebt das Kursziel auf 90 von 80 Euro (aktuell 63 Euro) an. Bei Lintec (648 600) liege das Kursziel auf Sicht von sechs bis zwölf Monaten bei 190 Euro (aktuell 142 Euro). Intershop (622 700) sei bei Kursen um 400 Euro (aktuell 427 Euro) für Langfristanleger attraktiv.

"Mainvestor" rät zu Balda (521 510) und Fluxx (576 350). PC Ware (691 090) sei eine aussichtreiche Depotbeimischung.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.