UMTS-Poker Verhaltener Auftakt

Chef-Regulierer Scheurle hat von allen sieben Bieter-Gruppen Gebote für die neuen Mobilfunk-Lizenzen erhalten. Insgesamt wurden nach drei Runden 2,204 Milliarden Mark für die zwölf Frequenz-Blöcke geboten.