Bausparkassen Aigner warnt vor Übervorteilung der Bausparkunden

Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner hat vor einer Übervorteilung der Kunden bei Bausparverträgen gewarnt. Dass Bausparkassen versuchen, Kunden von hoch in niedriger verzinste Verträge zu locken, ist nach Ansicht der Finanzaufsicht Bafin jedoch eher die Ausnahme als die Regel.
Ilse Aigner: "Bei jeder Vertragsumwandlung ist Vorsicht geboten"

Ilse Aigner: "Bei jeder Vertragsumwandlung ist Vorsicht geboten"

Foto: Marcus Brandt/ dpa
la/dapd