Richtlinie AIFM Alle Fonds über einen Kamm geschert

Für riskantere Investmentfonds sollen künftig einheitliche und strengere Regeln gelten. Doch AIFM schert viele Fonds über einen Kamm, malt Schwarz-Weiß und lässt viel Spielraum für nationale Alleingänge, kritisiert die Branche. In Deutschland nutzt sie bereits Schlupflöcher.
Neue Richtlinie: Fonds und Fondsgesellschaften sollen sich europaweit einem neuen Regelwerk unterziehen

Neue Richtlinie: Fonds und Fondsgesellschaften sollen sich europaweit einem neuen Regelwerk unterziehen

Foto: Corbis
Mehr lesen über
Verwandte Artikel