Im Griff der Finanzkrise Zappeln und Zaudern

Das Jahr 2012 geht seinem Ende entgegen - doch die Krise ist noch längst nicht ausgestanden. Und so wird es auch bleiben. Denn Finanzmärkte sind nur der Seismograph der schwierigen Realwirtschaft.
Von Arne Gottschalck
Hin und Her: Die Börse ist derzeit weit davon entfernt, ein entspannender Ort zu sein

Hin und Her: Die Börse ist derzeit weit davon entfernt, ein entspannender Ort zu sein

Foto: Spencer Platt/ Getty Images
Mehr lesen über