Ex-Marktführer in Not MPC Capital und das 738-Millionen-Euro-Problem

Milliardenumsätze und Fonds am Fließband machten MPC Capital einst zum größten Emissionshaus hierzulande. Die kriselnde Schifffahrt und streikende Anleger brachten jedoch den Absturz. Jetzt muss das Unternehmen ein existenzbedrohendes Problem lösen - und zwar möglichst bis Jahresende.
Schiff in Not: Das Emissionshaus MPC, groß geworden unter anderem durch den Verkauf von Schiffsbeteiligungen, steckt in der Krise

Schiff in Not: Das Emissionshaus MPC, groß geworden unter anderem durch den Verkauf von Schiffsbeteiligungen, steckt in der Krise

Foto: A2609 epa efe Ragel/ dpa
Mehr lesen über