Schiffskrise Japanische Reederei löst Fondspleiten aus

Erneut muss das börsennotierte Fondshaus HCI Capital für mehrere Schiffe Insolvenz anmelden. Grund ist die bereits seit Monaten andauernde Schieflage der japanischen Sanko-Reederei. Etwa 2700 Schiffsfondsanleger sind direkt betroffen.  
Öltanker in China: Die Schieflage der japanischen Sanko-Reederei bringt deutsche Fonds in Schwierigkeiten

Öltanker in China: Die Schieflage der japanischen Sanko-Reederei bringt deutsche Fonds in Schwierigkeiten

Foto: LUCAS JACKSON/ Reuters