Spendenaffäre Kohl dreht den Spieß um

Tumulte auch beim zweiten Auftritt: Helmut Kohl gab zu, das Gesetz gebrochen zu haben. Gleichzeitig attackierte der Altkanzler die SPD-Regierung. Der Gipfel seiner Vorwürfe: Erst unter Schröder seien die Akten manipuliert worden.