Anlagebetrug 110 Jahre Haft für US-Investor Stanford

Zwei Jahrzehnte lang hat Allen Stanford Investoren an der Nase herumgeführt und um rund 5,3 Milliarden Euro betrogen. Jetzt wurde der Texaner wegen Betrugs verurteilt - zu 110 Jahren Haft.
Allen Stanford (M.) wird sein den Rest seines Leben wohl im Gefängnis verbringen

Allen Stanford (M.) wird sein den Rest seines Leben wohl im Gefängnis verbringen

Foto: RICHARD CARSON/ REUTERS
rei/dapd