Anlagebetrug 110 Jahre Haft für US-Investor Stanford

Zwei Jahrzehnte lang hat Allen Stanford Investoren an der Nase herumgeführt und um rund 5,3 Milliarden Euro betrogen. Jetzt wurde der Texaner wegen Betrugs verurteilt - zu 110 Jahren Haft.
Allen Stanford (M.) wird sein den Rest seines Leben wohl im Gefängnis verbringen

Allen Stanford (M.) wird sein den Rest seines Leben wohl im Gefängnis verbringen

RICHARD CARSON/ REUTERS
rei/dapd