Starinvestor Buffett sagt Euro-Zone schwere Zeiten voraus

Der legendäre US-Investor Warren Buffett blickt nach den Wahlen in Griechenland und Frankreich mit Sorge auf die Entwicklung in der Euro-Zone. Als Bremsklotz sieht Buffett die Banken.
Buffetts Europa-Skepsis: "Jeder zeigt immer auf den anderen und sagt: Die bekommen den besseren Deal."

Buffetts Europa-Skepsis: "Jeder zeigt immer auf den anderen und sagt: Die bekommen den besseren Deal."

Foto: LUCAS JACKSON/ REUTERS
la/dpa-afx
Mehr lesen über