US-Steuergesetz 500 Milliarden Dollar Kollateralschaden

Das neue Steuergesetz "Fatca" soll der amerikanischen Steuerbehörde helfen, Schwarzgeld der US-Bürger weltweit aufzuspüren. Das hat Folgen für Geldhäuser in Europa. Den Europäern läuft die Zeit davon.
Von Arne Gottschalck
Flaggen auf Tuchfühlung: Das US-Steuergesetz Facta, das ab 2013 gelten soll, dürfte auch auf Finanzhäuser des Euro-Raums Auswirkungen haben

Flaggen auf Tuchfühlung: Das US-Steuergesetz Facta, das ab 2013 gelten soll, dürfte auch auf Finanzhäuser des Euro-Raums Auswirkungen haben

Foto: Corbis
Mehr lesen über