Vertriebler ASG und Telis Szenen einer Zwangsehe

Die einen nennen es eine Räuberpistole, die anderen verweisen auf ihren Anwalt, wieder andere sagen lieber gar nichts. Der Streit, der in diesen Wochen unter der Nummer 7 und der Nummer 9 der deutschen Finanzvertriebe tobt, ist so bizarr, dass selbst Beteiligte den Kopf schütteln. Eine Bestandsaufnahme.
Von Kristian Klooß
Konzernzentrale der Telis Finanz: "Ich habe übrigens heute um neun Uhr die Mehrheit an der Blueman gekauft"

Konzernzentrale der Telis Finanz: "Ich habe übrigens heute um neun Uhr die Mehrheit an der Blueman gekauft"

Foto: Telis Finanz
Mehr lesen über