Beate Uhse Erotik an der Autobahn

Die Versenderin von Erotikartikeln hat Umsatzrückgänge im ersten Quartal mit Hilfe des Web-Vertriebs kompensiert. Jetzt will Beate Uhse den diskreten Bestellkanal weiter ausbauen - und sogar an Autobahnen Sexshops errichten.