Softwarehaus Rekorddividende treibt SAP auf Elfjahreshoch

Der Softwarehersteller SAP will nach einem Rekordergebnis 2011 deutlich mehr Geld an seine Aktionäre ausschütten - inklusiv einer Sonderdividende insgesamt 1,3 Milliarden Euro. Anleger reagieren mit weiteren Käufen: Die Aktie erreicht den höchsten Stand seit mehr als elf Jahren.
SAP-Zentrale in Walldorf: 4,7 Milliarden Euro operativer Gewinn - und 1,3 Milliarden Euro Gesamtausschüttung

SAP-Zentrale in Walldorf: 4,7 Milliarden Euro operativer Gewinn - und 1,3 Milliarden Euro Gesamtausschüttung

Foto: dapd
la/dpa/reuters
Mehr lesen über