RWE Teriums Sparpläne erfreuen Anleger

Der künftige RWE -Chef Peter Terium dreht bereits ein halbes Jahr vor seinem Amtsantritt an der Kostenschraube. Rund eine Milliarde Euro will Terium in den Jahren 2013 und 2014 zusätzlich einsparen. Die Aktie legt weiter zu.
Kurspflege: Der Sparkurs soll verschärft werden - jedoch im Konsens mit den Beschäftigten

Kurspflege: Der Sparkurs soll verschärft werden - jedoch im Konsens mit den Beschäftigten

Foto: dapd
la/dpa/reuters
Mehr lesen über