Honorarberatung "Wir sollten jetzt loslegen"

Die Regierungspläne zur Honorarberatung waren hochtrabend, passiert ist nicht viel. Die SPD will auf Direktiven aus Brüssel nicht warten und die produktunabhängige Finanzberatung möglichst schnell etablieren. Die SPD-Abgeordnete Kerstin Tack sagt im Interview, wie das funktionieren soll.
Rat gegen Geld: In der deutschen Finanzwirtschaft führt die unabhängige Honorarberatung ein Nischendasein, andere Länder sind da weiter. Die SPD will das ändern und zugleich für mehr Verbraucherschutz sorgen

Rat gegen Geld: In der deutschen Finanzwirtschaft führt die unabhängige Honorarberatung ein Nischendasein, andere Länder sind da weiter. Die SPD will das ändern und zugleich für mehr Verbraucherschutz sorgen

Foto: Corbis