Solarbranche Solarworld will von Solon-Pleite profitieren

Die Marktbereinigung in der Solarbranche nimmt Tempo auf. Das Solarunternehmen Solarworld kann sich vorstellen, von der Pleite des Konkurrenten Solon zu profitieren. Allerdings bleibe die Lage schwierig - vor allem in den USA.
Solarpark von Solarworld: "Unanständige Preise subventionierter chinesischer Hersteller"

Solarpark von Solarworld: "Unanständige Preise subventionierter chinesischer Hersteller"

Foto: dapd
la/apd